Grünmarkt

1857 wurde der traditionelle Grünmarkt auf den Universitätsplatz verlegt und dort befindet er sich noch heute. Bis jetzt konnte noch nicht eindeutig festgestellt werden wann der Markt das erste Mal stattfand. Sicher ist jedoch, dass er auf eine sehr lange Tradition zurückblickt. Verkauft werden am Grünmarkt Lebensmittel höchster Qualität sowie herrliche Blumen. 

Zur Wegbeschreibung | Zum Grünmarkt in Salzburg

Getreidegasse

Es ist wohl die bekannteste Gasse von Salzburg - die Getreidegasse. Gemeinsam mit der Judengasse bildet sie die meistfrequentierte Einkaufsstraße der Stadt, die neben noblen Boutiquen auch eine Vielzahl der Salzburger Traditionsbetriebe beheimatet. Die Getreidegasse ist ideal für einen exklusiven Einkaufsbummel und einen Besuch in einem der traditionellen österreichischen Kaffeehäuser. 

Zur Wegbeschreibung | Zum Shopping in der Altstadt Salzburg

Linzergasse

In der Linzergasse gab es schon zu Zeiten der Römer ein geschäftiges Treiben, denn es war bereits damals eine der wichtigsten Hauptverkehrsadern. Heute ist die Linzergasse natürlich eine Fußgängerzone mit zahlreichen Boutiquen, Feinkostläden, Restaurants und Cafes. Die historischen Gebäude stammen teilweise aus dem 14. und 15. Jahrhundert und sollten Ihnen den ein anderen Blick nach oben Wert sein. 

Zur Wegbeschreibung | Mehr über die Linzergasse

Kaigasse

Kunstgeschäfte und edle Boutiquen finden Sie in der Kaigasse. Ein Spaziergang durch die mit historischen Gebäuden versehene Gasse ist ein echtes Erlebnis. 

Zur Wegbeschreibung | Mehr über die Kaigasse

Bio-Bauernmarkt

Metzgereiprodukte, Backwaren, Getränke sowie frisches Obst und Gemüse können Sie hier direkt von den Salzburger Bauern kaufen. Die Produkte sind bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt, denn die Qualität und die Frische der Waren sind hier unübertrefflich. Regional und nachhaltig einkaufen - dafür steht der Bio-Bauernmarkt. 

Zur Wegbeschreibung | Zum Bio-Bauernmarkt

Schrannenmarkt

Der Schrannenmarkt ist einer der bekanntesten Märkte der Stadt und findet jede Woche am Donnerstag statt. Sie können hier frische Lebensmittel, Blumen sowie allerlei sonstige Waren einkaufen. Die genauen Termine und Öffnungszeiten finden Sie auf der Website des Schrannenmarkts. 

Zur Wegbeschreibung | Zum Schrannenmarkt Salzburg

Kunstbasar Salzachgalerien

Die Salzachgalerien sind Österreichs größter Open-Air Kunstbasar, der sich direkt an der Salzach befindet. Handwerksprodukte und Kunstwerke werden hier von über 600 Ausstellern präsentiert und verkauft. Kunstbegeisterte sollten sich dieses Spektakel, das nur in den Sommermonaten stattfindet, nicht entgehen lassen. 

Zu den Salzachgalerien

Gwandhaus

Die Firma Trachten Gössl hat sich im Schloss Lasserhof niedergelassen und ein prunkvolles Einkaufsparadies geschaffen. Neben exklusiver Trachtenmode finden Sie hier auch ein eigenes Restaurant mit großer Sonnenterrasse und ein Museum.

Zur Wegbeschreibung | Zum Gwandhaus in Salzburg

Europark

Salzburgs größtes Einkaufszentrum befindet sich am nördlichen Stadtrand und ist am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen. Neben zahlreichen Geschäften finden Sie dort auch einige Restaurants und Cafes. Am Gelände des Europarks befindet sich zudem ein IKEA.

Zur Wegbeschreibung | Zum Europark

Salzburger Traditionsbetriebe

Auf der Website von Salzburg finden Sie alle Informationen zu den Traditionsbetrieben der Stadt, die ihr Wissen von Generation zu Generation weitergegeben haben. 

Zu den Salzburger Traditionsbetrieben

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.